By Horst Stowasser

ISBN-10: 3894015373

ISBN-13: 9783894015374

Show description

Read Online or Download Anarchie! PDF

Best memoirs books

New PDF release: No Lifeguard on Duty: The Accidental Life of the World's

During this autobiography, the writer tells the tale of her early life, her kinfolk and her not likely survival.

Read e-book online Excursions in the Real World PDF

Autobiographical essays, approximately humans and areas, own enthusiasms and fascinations, that experience remained snagged in William Trevor's reminiscence through the years. He writes of youth, college, early days in Dublin, and writing in London. The essays light up Trevor's tales and novels.

A Reason to Stay by Delinda Jasper PDF

Ellie loves her native land, activity, and ally Jake. yet Jake is a girls guy that would by no means quiet down. Ellie cannot stand to work out him with different girls anymore, so she is packing up and leaving Cedar Grove and every thing she likes to begin over. an evening of unforeseen ardour makes her begin to imagine might be issues can figure out among them, until eventually she occurs upon a mystery Jake has been holding for greater than a 12 months.

Additional resources for Anarchie!

Example text

Entweder schickt man Panzer oder entzieht das Geld. Mitterand als ›Sozialist‹ mußte sich genauso an die Gesetze halten wie Kohl als Konservativer, und beide taten es vermutlich mit derselben inneren Überzeugung, weil Sozialisten heute zu ebenso zuverlässigen Säulen staatlich-kapitalistischer Ordnung geworden sind wie Konservative. Nach Meinung der Anarchisten kommt das daher, daß sie sich vor mehr als hundert Jahren auf das Spiel des Parlamentarismus eingelassen haben. Sie hatten geglaubt, sie könnten die Spielleitung austricksen, aber die Spielregeln sind klug ausgedacht.

Ein System, das diesen Planeten zunehmend ausplündert und unbewohnbar macht, ist selbstmörderisch. Ein System, das zehn Prozent der Menschheit Reichtum beschert und die große Mehrheit der Ärmsten immer weiter ausplündert, ist niederträchtig. Ein System, das seine Bürger nur dadurch davon abhalten kann, sich gegenseitig umzubringen, indem es sie wiederum selbst mit dem Tod bedroht, ist eine moralische Bankrotterklärung. Wenn Anarchisten in einer Diskussion ein solches System ernsthaft vorschlügen, würden sie mit Recht ausgelacht.

46 Kapitel 9 Kritik am Patriarchat »Wir Frauen tragen schwer unter der Last der Macht, die die Männer seit vielen Generationen der Barbarei auf uns gebracht haben. Der Feminismus ist darauf aus, sich von dieser Last zu befreien und nicht darauf, die Domänen des ›starken Geschlechts‹ zu erobern. « – Soledad Gustavo – E S GIBT EN VERBINDENDES ELEMENT, das wie Kitt eine Einheit zwischen all den bisher kritisierten Strukturen – Staat, Demokratie, Kommunismus – herzustellen scheint, und das ist der Mann.

Download PDF sample

Anarchie! by Horst Stowasser


by Kevin
4.0

Rated 4.43 of 5 – based on 12 votes