By Wolfgang Grundmann, Corinna Heinrichs

ISBN-10: 3834904783

ISBN-13: 9783834904782

ISBN-10: 3834981338

ISBN-13: 9783834981332

Das erprobte Prüfungstraining „Bankwirtschaft“ ist gezielt auf die prüfungsrelevanten Themen fokussiert, damit Sie sicher wissen, worauf es in der Prüfung ankommt. Es bietet die Möglichkeit, das in der Ausbildung erlernte Wissen selbstständig anzuwenden und dient der systematischen Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Dieser Teil 1 enthält über four hundred programmierte Aufgaben mit ausführlichen Lösungshinweisen. Die Themen sind dem aktuellen Prüfungskatalog für die Abschlussprüfung im Fach Bankwirtschaft entnommen. Die Aufgabenstellungen sind handlungs- und entscheidungsorientiert. Die Lösungshinweise enthalten nachvollziehbare Rechenwege, Erläuterungen, Übersichten sowie Verweise auf wichtige Rechtsvorschriften. Die völlig neu bearbeitete eight. Auflage wurde auf den rechtlich aktuellen Stand gebracht. Die Aufgaben zur Lastschrift wurden auf das SEPA-Lastschriftverfahren umgestellt. Zusätzlich wurde die Aufgabensammlung durch neue prüfungsrelevante Aufgaben erweitert.

Show description

Read Online or Download Bankwirtschaft: Teil 1: Programmierte Aufgaben mit Lösungen PDF

Best german_9 books

New PDF release: Die Schuldscheindarlehen: Wesen, Systematik und

Die Schuldscheindarlehen sind ein gutes Beispiel dafür, daß auch der Finan­ zierungssektor einer ständigen dynamischen Entwicklung unterworfen ist, die ein Erstarren in rein traditionellen Finanzierungsformen verhindert. Obwohl sie in den letzten 15 Jahren ein fester Bestandteil der Finanzierungspraxis wurden, bestehen über ihr Wesen, ihre Wirkungsweise und ihre Probleme oftmals noch erhebliche Unklarheiten.

Strategie integrierter Telekommunikationsdiensteanbieter by Johannes Dengler PDF

Seit einigen Jahren befindet sich die Telekommunikationsindustrie weltweit im Umbruch. Der technologische Fortschritt, die Neuregulierung der Telekommunikationsmärkte, Veränderungen in der Nachfrage und der zunehmende Einfluss des Kapitalmarktes führen zur Entstehung neuer Formen von Wettbewerbern. Auf der foundation eines eigenständigen Bezugsrahmens aus zentralen Theorien der Unternehmung analysiert Johannes Dengler die Rolle und Herausforderungen der strategischen Unternehmensführung bei integrierten Telekommunikationsdiensteanbietern.

Die Vorteilssituation von Innovatoren auf elektronischen by Gertrud Walgenbach, Prof. Dr. Walter Schertler PDF

Im Gegensatz zu den traditionellen Märkten gilt der elektronische Markt aufgrund seiner ökonomischen Gesetzmäßigkeiten als prädestiniert für einen frühzeitigen Markteintritt und damit für den besonderen Erfolg des Innovators. Eine große Rolle spielt dabei der auf dem Netzwerk basierende Verbreitungseffekt.

Additional resources for Bankwirtschaft: Teil 1: Programmierte Aufgaben mit Lösungen

Sample text

C Das Kreditinstitut schließt einen Vertrag zum Einzug der Forderungen mit dem Zahlungsempfänger. D Die Prüfung zur Einlösung der Lastschrift durch die Zahlstelle bezieht sich nur auf die Kontodeckung. E Das Kreditinstitut zieht die Forderungen beleglos ein. “ auf Scheckvordrucken? A Wenn bei Vorlage eines Schecks beim bezogenen Kreditinstitut kein Guthaben vorhanden ist, muss der Scheck auf jeden Fall eingelöst werden. B Der Vermerk der unbedingten Zahlungsanweisung muss laut Scheckabkommen auf allen Scheckformularen vorhanden sein.

B Frau Loth möchte ihrer volljährigen Tochter Barbara Kontovollmacht über das Gemeinschaftskonto erteilen. 000 EUR im Rahmen ihres Dispos. 000 EUR eingegangen ist. E Frau Burger möchte einen zu Unrecht belasteten Betrag von der Ruhrbank AG „zurückholen“ lassen. F Frau Loth will das Gemeinschaftskonto wegen persönlicher Differenzen mit ihrer Schwester auflösen und auf ihren eigenen Namen ein Einzelkonto eröffnen. G Frau Burger möchte einen Dauerauftrag am SB-Terminal einrichten. I. Konto Aufgabe I-41 Der 17-jährige Auszubildende Carsten Diepenhorst darf im Rahmen des Kontoguthabens allein über sein Girokonto verfügen.

Um den Bezahlvorgang für die Kunden möglichst einfach und kostengünstig zu gestalten, bietet die Inhaberin der GmbH ihren Kunden das ELV-Verfahren (Elektronisches Lastschriftverfahren) an. Aus welchem Grund räumt die kontoführende Bank der Trachtendiele ein Lastschriftobligo ein? A Die kontoführende Bank sichert sich damit die Möglichkeit der Rückbelastung des Händlerkontos bei Rücklastschriften. B Das kontoführende Kreditinstitut will sein Kreditrisiko bei der Rückbelastung nicht eingelöster Lastschriften eingrenzen.

Download PDF sample

Bankwirtschaft: Teil 1: Programmierte Aufgaben mit Lösungen by Wolfgang Grundmann, Corinna Heinrichs


by Thomas
4.1

Rated 4.27 of 5 – based on 5 votes