By Professor Dr. Wolfgang Hilke (auth.)

ISBN-10: 340913980X

ISBN-13: 9783409139809

ISBN-10: 3663059308

ISBN-13: 9783663059301

Show description

Read Online or Download Bilanzieren nach Handels- und Steuerrecht, Teil 1: Aufbau des Bilanzrechts. Bestandteile des Jahresabschlusses. Allgemeine Bilanzierungs- und Bewertungsprinzipien. Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz. Folgen der Verletzung von Rechnungsl PDF

Similar german_9 books

Download e-book for iPad: Die Schuldscheindarlehen: Wesen, Systematik und by Walter Staehle

Die Schuldscheindarlehen sind ein gutes Beispiel dafür, daß auch der Finan­ zierungssektor einer ständigen dynamischen Entwicklung unterworfen ist, die ein Erstarren in rein traditionellen Finanzierungsformen verhindert. Obwohl sie in den letzten 15 Jahren ein fester Bestandteil der Finanzierungspraxis wurden, bestehen über ihr Wesen, ihre Wirkungsweise und ihre Probleme oftmals noch erhebliche Unklarheiten.

Strategie integrierter Telekommunikationsdiensteanbieter by Johannes Dengler PDF

Seit einigen Jahren befindet sich die Telekommunikationsindustrie weltweit im Umbruch. Der technologische Fortschritt, die Neuregulierung der Telekommunikationsmärkte, Veränderungen in der Nachfrage und der zunehmende Einfluss des Kapitalmarktes führen zur Entstehung neuer Formen von Wettbewerbern. Auf der foundation eines eigenständigen Bezugsrahmens aus zentralen Theorien der Unternehmung analysiert Johannes Dengler die Rolle und Herausforderungen der strategischen Unternehmensführung bei integrierten Telekommunikationsdiensteanbietern.

New PDF release: Die Vorteilssituation von Innovatoren auf elektronischen

Im Gegensatz zu den traditionellen Märkten gilt der elektronische Markt aufgrund seiner ökonomischen Gesetzmäßigkeiten als prädestiniert für einen frühzeitigen Markteintritt und damit für den besonderen Erfolg des Innovators. Eine große Rolle spielt dabei der auf dem Netzwerk basierende Verbreitungseffekt.

Additional resources for Bilanzieren nach Handels- und Steuerrecht, Teil 1: Aufbau des Bilanzrechts. Bestandteile des Jahresabschlusses. Allgemeine Bilanzierungs- und Bewertungsprinzipien. Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz. Folgen der Verletzung von Rechnungsl

Example text

Umso verwunderlicher ist in diesem Zusammenhang die Tatsache, daB ein Priifungstestat fUr den Lagebericht in weiten Kreisen (immer noch) als eine Garantie fUr die Gesundheit und Bonitat des gepriiften Unternehmens angesehen wird (vgl. Rauber, S. 1285). 1 Allgemeine Vorschriften (§§ 238 ff. HGB) und "Grundsatze ordnungsmaBiger Buchflihrung" (GoB) Die allgemeinen Vorschriften, die fiir die Buchfiihrung und die Bilanzierung aller Kaufleute gelten, sind durch das BiRiLiG in den §§ 238 bis 245 HGB zusammengefaBt worden; dementsprechend konnten zahlreiche allgemein-verbindliche Bilanzierungs-Vorschriften in den Spezialgesetzen (insbesondere AktG, GmbHG, GenG) gestrichen werden.

Die GoB lassen sich - analog zu § 242 BGB - als Generalklauseln auffassen, die hinter den gesetzlichen Normen stehen und Tatbestande regeln, die yom Gesetz nicht oder nicht hinreichend erfaBt sind. Die GoB mussen also als "gesetzeserganzende Regelungen" (Leffson, Vorschriften, S. 4) verstanden werden. Diese Grundsatze haben formale und materielle Regeln zum Inhalt, die eine ordentliche Dokumentation und Rechenschaftslegung, insbesondere die Ermittlung des richtigen Periodenerfolges, gewahrleisten sollen.

5 Zum Lagebericht (§ 289 HGB) Die gesetzlichen Vertreter von Kapitalgesellschaften sind unabhiingig von der UnternehmensgroBe nach § 264 Abs. 1 S. 1 HGB dazu verpflichtet, einen Lagebericht zu erstellen. Demgegeniiber setzen sowohl die Offenlegungs- als auch die Priifungspflicht erst ab dem Mittelformat ein (vgl. hierzu nochmals Abb. 2). Aufgrund der Zukunftsorientierung der Informationsbediirfnisse der externen (und auch intern en) lahresabschluBadressaten wird dem Lagebericht dabei die Aufgabe zugewiesen, den durch BesHindebilanz, G+V-Rechnung und Anhang vermittelten Einblick in die wirtschaftliche Lage einer Kapitalgesellschaft in sachlicher Hinsicht durch zusiitzliche Angaben 39 und in zeitlicher Hinsicht durch zukunftsorientierte Informationen zu erganzen.

Download PDF sample

Bilanzieren nach Handels- und Steuerrecht, Teil 1: Aufbau des Bilanzrechts. Bestandteile des Jahresabschlusses. Allgemeine Bilanzierungs- und Bewertungsprinzipien. Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz. Folgen der Verletzung von Rechnungsl by Professor Dr. Wolfgang Hilke (auth.)


by Ronald
4.0

Rated 4.29 of 5 – based on 18 votes