By Anton Schäffner (auth.), K. A. C. Elliott, H. J. Jakowatz, E. Kofrányi, H. Kraut, M. Rohdewald, F. Rost, A. Schäffner, G.-M. Schwab, Ä. Weischer (eds.)

ISBN-10: 3709179904

ISBN-13: 9783709179901

ISBN-10: 3709179912

ISBN-13: 9783709179918

Show description

Read or Download Biokatalyse PDF

Similar german_9 books

Walter Staehle's Die Schuldscheindarlehen: Wesen, Systematik und PDF

Die Schuldscheindarlehen sind ein gutes Beispiel dafür, daß auch der Finan­ zierungssektor einer ständigen dynamischen Entwicklung unterworfen ist, die ein Erstarren in rein traditionellen Finanzierungsformen verhindert. Obwohl sie in den letzten 15 Jahren ein fester Bestandteil der Finanzierungspraxis wurden, bestehen über ihr Wesen, ihre Wirkungsweise und ihre Probleme oftmals noch erhebliche Unklarheiten.

Download e-book for iPad: Strategie integrierter Telekommunikationsdiensteanbieter by Johannes Dengler

Seit einigen Jahren befindet sich die Telekommunikationsindustrie weltweit im Umbruch. Der technologische Fortschritt, die Neuregulierung der Telekommunikationsmärkte, Veränderungen in der Nachfrage und der zunehmende Einfluss des Kapitalmarktes führen zur Entstehung neuer Formen von Wettbewerbern. Auf der foundation eines eigenständigen Bezugsrahmens aus zentralen Theorien der Unternehmung analysiert Johannes Dengler die Rolle und Herausforderungen der strategischen Unternehmensführung bei integrierten Telekommunikationsdiensteanbietern.

Download e-book for iPad: Die Vorteilssituation von Innovatoren auf elektronischen by Gertrud Walgenbach, Prof. Dr. Walter Schertler

Im Gegensatz zu den traditionellen Märkten gilt der elektronische Markt aufgrund seiner ökonomischen Gesetzmäßigkeiten als prädestiniert für einen frühzeitigen Markteintritt und damit für den besonderen Erfolg des Innovators. Eine große Rolle spielt dabei der auf dem Netzwerk basierende Verbreitungseffekt.

Extra resources for Biokatalyse

Example text

Aus dem Diffusionskoeffizienten .............. aus der Sedimentationsgeschwindigkeit . . . .. • aus dem CI-Gehalt (2 Atom ClfMol) ........... aus dem S-Gehalt (10 Atom S/Mol) .......... hrend KEKWICK und PEDERSEN5 mit Hilfe der SVEDBERGSchen Methode das Teilchengewicht zu 77000, bzw. mit der Diffusionsmethode zu 82000 bestimmten. Irde nach SVEDBERG gemessen 473000,8 und fUr das kristallisierte Trypsin wieder 34000. 9 Die Werte, die fUr das Teilchengewicht der bisher untersuchten Enzyme gefunden worden sind, ordnen sich den Werten ein, die SVEDBERG und seine Mitarbeiter sowie andere Forscher mit anderen Methoden fiir Proteine fanden, wobei sie feststellen konnten, daB das Teilchengewicht einheitlicher Proteine 34500 oder ein Vielfaches dieser Zahl ist.

V. EULER, K. JOSEPHSON: Hoppe-Seyler's Z. physio!. Chern. 157 (1926). 122. 3 A. K. BALLS, F. KOHLER: Ber. dtsch. chern. Ges. 64 (1931), 34. DUVIGNEAUT, L. chem. Ges. 62 (1929), 1909. $ W. LANGENBECK und Mitarbeiter: Ber. dtsch. chern. Ges. 67 (1934), 387, 1204; 69 (1936), 514. Allgemeines tiber Biokatalyse. 43 einem Beispiel diese Vorstellung zu erortern - , daB die Esterasen Hauptvalenzkatalysatoren mit aktiven alkoholischen Wirkungsgruppen (E-OH) sind; dann ergibt sich fiir die katalytische Spaltung von Estern die folgende Formulierung: 0 0 1.

Der Unterschied in der Co-Fermentwirkung von Lactoflavin und Lactoflavin-5'-Phosphorsaure ist nur quantitativer Art. Er beruht auf der verschiedenen Lage der heiden Dissoziationsgleichgewichte: 1. Lactoflavin + Trager ~~ Lactoflavin ... Trager, 2. Lactoflavin-Phosphors. + Trager ~~ Lactoflavin-Phosphors .... Trager. Versucht man aus den vorliegenden Tatsachen eine Strukturformel des gelben Ferments abzuleiten, welche die Bindungsverhaltnisse der prosthetischen Gruppe an den Trager zum Ausdruck bringt, so kommt man zu der von KUHN und BouLANGER (siehe oben) aufgestellten Konstitutionsformel des gelben Ferments.

Download PDF sample

Biokatalyse by Anton Schäffner (auth.), K. A. C. Elliott, H. J. Jakowatz, E. Kofrányi, H. Kraut, M. Rohdewald, F. Rost, A. Schäffner, G.-M. Schwab, Ä. Weischer (eds.)


by William
4.1

Rated 4.75 of 5 – based on 37 votes