By Manuel Michaelis

ISBN-10: 3834917567

ISBN-13: 9783834917560

ISBN-10: 3834982725

ISBN-13: 9783834982728

Internes advertising gilt als etablierter Managementansatz, um das Verhalten interner Zielgruppen innerhalb eines Unternehmens zu steuern. Manuel Michaelis überträgt das Konzept des internen Marketings auf Dienstleistungsnetzwerke und entwickelt ein Modell zur Messung der Effektivität und Effizienz interner Marketingmaßnahmen. Dieses liefert wertvolle Informationen für die Segmentierung interner Zielgruppen und ermöglicht einen zielgerichteten Einsatz des internen Marketinginstrumentariums in Dienstleistungsnetzwerken.

Show description

Read or Download Internes Marketing in Dienstleistungsnetzwerken: Konzeption und Erfolgsmessung PDF

Similar marketing books

Restoring Tourism Destinations In Crisis A Strategic by David Beirman PDF

This can be an excellent ebook. It deals a entire variety of in-depth case stories that appears at previous tourism challenge and analyzes the responses made. A must-read publication for these within the undefined, comparable institutions and a number of the degrees of presidency as they think about the way to pro-actively take care of the opportunity of destiny obstacle on the topic of tourism.

New PDF release: The 50-Plus Market: Why the Future Is Age-Neutral When It

* includes unique study carried out through OMD into the connection among age and shopper habit

Download e-book for kindle: Modernes Marketing für das Bankgeschäft: Mit Kreativität und by Florian Schwarzbauer

Unter den Schlagworten internet 2. zero, Social groups, affiliate internet marketing oder Podcasting entstanden Jahren neue Instrumente für ein kreatives advertising. Sie sollen dazu beitragen, die nachlassende Werbewirkung traditioneller Medien zu kompensieren. Den im Finanzdienstleistungssektor vielfach noch zu beobachtenden Vorbehalten stellt Florian Schwarzbauer mit seinem Buch eine aufmunternde "Yes, we can"-Position gegenüber.

Extra resources for Internes Marketing in Dienstleistungsnetzwerken: Konzeption und Erfolgsmessung

Example text

C. (1988). Vgl. Mitchell, J. C. (1969). Vgl. Köhne, T. (2006), 63 S. ; Evanschitzky, H. (2003), S. 34; Borchert, S. et al. (1999), S. 57. Vgl. Sydow, J. (1992), S. 78. Mitchell, J. C. (1969), S. 2. Vgl. Borchert, S. (2001), S. 73. 16 Kap. 63 Diese Abhängigkeit stellt neben der Wechselseitigkeit vertikaler Austauschbeziehungen ein weiteres Merkmal kooperativer Unternehmensnetzwerke dar. Die Akteure in solchen Netzwerken – im Folgenden auch als Netzwerkpartner bezeichnet64 – besitzen zwar eine eigenständige Rechtspersönlichkeit und sind somit juristisch gesehen selbständig, sie sind aber in Bezug auf ihre wirtschaftliche Selbständigkeit z.

2000), S. 4 f. Hier wird allerdings aus verhaltenswissenschaftlicher Perspektive nur auf die Individualebene fokussiert. Vgl. Berry, L. /Hensel, J. /Burke, M. C. (1976). Die Versäumnisse des Handels und der Hersteller, ihr Leistungsportfolio an den Kundenwünschen auszurichten, und die damit verbundenden Regulierungsbemühungen der Politik zum Schutz der Konsumenteninteressen hat als Phänomen des sog. Konsumerismus Einzug in die Marketingliteratur gehalten. Vgl. hierzu beispielhaft Day, G. /Aaker, D.

2001), S. 85; Ahlert, D. (1981), S. 74. Vgl. Ahlert, D. (2001a), S. 17; Borchert, S. (2001), S. 85. Vgl. Borchert, S. (2001), S. 85; Ahlert, D. (1981), S. 74. Vgl. Ahlert, D. (1981), S. 73. 20 Kap. B Hierarchie Bindungsgrad IV III Netzwerk Franchisesysteme Vertragshändlersysteme ECR-Partnerschaften mit Systemkopf Virtuelle Netzwerke II Markt I hoch mittel niedrig Autonomiegrad = Intensitätsgrad der Verhaltensabstimmung Abb. B-1: Dienstleistungsnetzwerke zwischen Bindungs- und Autonomiegrad Quelle: Eigene Darstellung in Anlehnung an Ahlert (2001a), S.

Download PDF sample

Internes Marketing in Dienstleistungsnetzwerken: Konzeption und Erfolgsmessung by Manuel Michaelis


by Anthony
4.1

Rated 4.40 of 5 – based on 46 votes