By Christian Gotzel

ISBN-10: 3834918059

ISBN-13: 9783834918055

ISBN-10: 3834984957

ISBN-13: 9783834984951

Die Aufarbeitung von Altprodukten hat als ecocnomic Recyclingstrategie einen wichtigen Stellenwert erreicht. Für die Materialplanung in Kreislaufprozessen sind traditionelle Planungskonzepte wie das MRP jedoch nicht gerüstet. Christian Gotzel erweitert das klassische MRP und entwickelt Heuristiken für die Materialdisposition in Produktionssystemen mit Aufarbeitung. Dabei werden sowohl der Fall externer Produktrückführung vom Markt als auch das Auftreten interner Rückflüsse aus Ausbeuteverlusten der Produktion berücksichtigt. Von wesentlicher Bedeutung ist die Absicherung recyclingspezifischer Risiken durch geeignete Festlegung von Sicherheitsbeständen. Im Ergebnis liegen einfach handhabbare Heuristiken vor, deren Lösungsgüte mit Hilfe numerischer Untersuchungen dokumentiert wird.

Show description

Read or Download MRP zur Materialplanung für Kreislaufprozesse: Optimierung von Absicherungsstrategien gegen Bedarfs- und Versorgungsrisiken PDF

Best german_9 books

Download PDF by Walter Staehle: Die Schuldscheindarlehen: Wesen, Systematik und

Die Schuldscheindarlehen sind ein gutes Beispiel dafür, daß auch der Finan­ zierungssektor einer ständigen dynamischen Entwicklung unterworfen ist, die ein Erstarren in rein traditionellen Finanzierungsformen verhindert. Obwohl sie in den letzten 15 Jahren ein fester Bestandteil der Finanzierungspraxis wurden, bestehen über ihr Wesen, ihre Wirkungsweise und ihre Probleme oftmals noch erhebliche Unklarheiten.

Download e-book for kindle: Strategie integrierter Telekommunikationsdiensteanbieter by Johannes Dengler

Seit einigen Jahren befindet sich die Telekommunikationsindustrie weltweit im Umbruch. Der technologische Fortschritt, die Neuregulierung der Telekommunikationsmärkte, Veränderungen in der Nachfrage und der zunehmende Einfluss des Kapitalmarktes führen zur Entstehung neuer Formen von Wettbewerbern. Auf der foundation eines eigenständigen Bezugsrahmens aus zentralen Theorien der Unternehmung analysiert Johannes Dengler die Rolle und Herausforderungen der strategischen Unternehmensführung bei integrierten Telekommunikationsdiensteanbietern.

Get Die Vorteilssituation von Innovatoren auf elektronischen PDF

Im Gegensatz zu den traditionellen Märkten gilt der elektronische Markt aufgrund seiner ökonomischen Gesetzmäßigkeiten als prädestiniert für einen frühzeitigen Markteintritt und damit für den besonderen Erfolg des Innovators. Eine große Rolle spielt dabei der auf dem Netzwerk basierende Verbreitungseffekt.

Additional info for MRP zur Materialplanung für Kreislaufprozesse: Optimierung von Absicherungsstrategien gegen Bedarfs- und Versorgungsrisiken

Example text

Vgl. hierzu die Beiträge von New (1975) sowie Wijngaard und Wortmann (1985). Vgl. Tempelmeier (2003), S. 442 f. 53 Bei periodischer Bestandskontrolle ergibt sich der Risikozeitraum als Summe aus der stufenbezogenen Durchlaufzeit und der Länge des Kontrollintervalls. 51 52 20 Innerhalb mehrstufiger Produktionssysteme werden Sicherheitsbestände bei Produktion auf Lager (make-to-stock) hauptsächlich auf den Produktionsendstufen und bei auftragsorientierter Montage (assemble-to-order) auf den höchsten Vormontagestufen installiert.

B) Sicherheitsvorlaufzeiten Ein weiteres Konzept zur Absicherung von Risiken besteht im Ansatz von Sicherheitsvorlaufzeiten. Bei diesem Vorgehen wird der Termin eines Produktionsauftrags um eine bestimmte Zeit früher eingeplant, als dies aufgrund der Produktionsdurchlaufzeit erforderlich wäre. Damit wird ein Sicherheitsbestand generiert, der jedoch im Gegensatz zu dem oben dargestellten Typ nicht permanent vorliegt, sondern an den individuellen Produktionsauftrag gebunden ist. In Abb. 3 ist die Wirkung der Sicherheitsvorlaufzeit dargestellt.

Anwendungsfälle sind beispielsweise die Disposition geringwertiger Teile und Baugruppen (C-Güter), die den Aufwand komplexer Verfahren der Bedarfsermittlung nicht rechtfertigen, weiterhin Komponenten, deren Bedarfe sich aufgrund ihres regelmäßigen Verbrauchs hinreichend genau prognostizieren lassen, sowie solche, bei denen eine programmgesteuerte Disposition aufgrund des Mangels hierfür benötigter Informationen nicht möglich ist27. 2 Programmorientiertes Konzept - MRP Im Gegensatz zur stufenweise isolierten Disposition der verbrauchsorientierten ‚stochastischen’ Bedarfsermittlung basiert der programmorientierte Ansatz auf einer zentral koordinierten, stufenübergreifenden Planung der Bedarfe.

Download PDF sample

MRP zur Materialplanung für Kreislaufprozesse: Optimierung von Absicherungsstrategien gegen Bedarfs- und Versorgungsrisiken by Christian Gotzel


by Brian
4.5

Rated 4.80 of 5 – based on 40 votes