By Wolfgang Fritz

ISBN-10: 3409136002

ISBN-13: 9783409136006

ISBN-10: 3663129160

ISBN-13: 9783663129165

Der nicht-kommerzielle vergleichende Warentest hat sich in der Bundesrepublik Deutschland inzwischen zum vielleicht wichtigsten software der Verbraucherpolitik entwickelt. Sein erheblicher Einfluss auf das Verhalten der Wirtschaftssubjekte wurde bisher jedoch uberwiegend durch solche Untersuchungen empirisch belegt, die sich auf den Bereich des Konsumentenverhaltens beziehen. Empirische Studien zu Warentestwirkungen in Industrie und Handel sind demgegenuber weitaus seltener anzutreffen, obwohl gerade dieser Perspektive des Warentests eine ausserordentliche Bedeutung nicht nur in betriebswirtschaftlicher Hinsicht zukommt. Vor diesem Hintergrund besteht das Ziel der vorliegenden Untersuchung darin, den Einfluss des Warentests auf das advertising von Industrieunternehmen empirisch zu untersuchen. Aufgrund der damit verbundenen, nicht unerheblichen methodelogi schen und theoretischen Probleme erarbeitet der Verfasser zunachst eine For schungskonzeption, nach deren Massgabe die empirische Untersuchung gesteuert werden soll. Wesentliche Bausteine der Forschungskonzeption sind zum einen methodelogische und theoretische Leitideen, die dem Kritischen Rationalismus und der verhaltens theoretischen Betriebswirtschaftslehre entstammen, sowie zum andern Theorien und Theorienansatze aus den Bereichen der Organisations-und der Wettbewerbs theorie, die nach wissenschaftstheoretischen Kriterien verglichen, bewertet und fur die empirische Untersuchung ausgewahlt wer

Show description

Read Online or Download Warentest und Konsumgüter-Marketing: Forschungskonzeption und Ergebnisse einer empirischen Untersuchung PDF

Similar german_9 books

Download e-book for iPad: Die Schuldscheindarlehen: Wesen, Systematik und by Walter Staehle

Die Schuldscheindarlehen sind ein gutes Beispiel dafür, daß auch der Finan­ zierungssektor einer ständigen dynamischen Entwicklung unterworfen ist, die ein Erstarren in rein traditionellen Finanzierungsformen verhindert. Obwohl sie in den letzten 15 Jahren ein fester Bestandteil der Finanzierungspraxis wurden, bestehen über ihr Wesen, ihre Wirkungsweise und ihre Probleme oftmals noch erhebliche Unklarheiten.

Get Strategie integrierter Telekommunikationsdiensteanbieter PDF

Seit einigen Jahren befindet sich die Telekommunikationsindustrie weltweit im Umbruch. Der technologische Fortschritt, die Neuregulierung der Telekommunikationsmärkte, Veränderungen in der Nachfrage und der zunehmende Einfluss des Kapitalmarktes führen zur Entstehung neuer Formen von Wettbewerbern. Auf der foundation eines eigenständigen Bezugsrahmens aus zentralen Theorien der Unternehmung analysiert Johannes Dengler die Rolle und Herausforderungen der strategischen Unternehmensführung bei integrierten Telekommunikationsdiensteanbietern.

Download e-book for kindle: Die Vorteilssituation von Innovatoren auf elektronischen by Gertrud Walgenbach, Prof. Dr. Walter Schertler

Im Gegensatz zu den traditionellen Märkten gilt der elektronische Markt aufgrund seiner ökonomischen Gesetzmäßigkeiten als prädestiniert für einen frühzeitigen Markteintritt und damit für den besonderen Erfolg des Innovators. Eine große Rolle spielt dabei der auf dem Netzwerk basierende Verbreitungseffekt.

Additional info for Warentest und Konsumgüter-Marketing: Forschungskonzeption und Ergebnisse einer empirischen Untersuchung

Sample text

36 - 44. Zum Erkenntnisprogranm einer Fachdisziplin, z. B. der ökcnanie, vgl. :mgs~te), s. 321, Fußnote 242. Vgl. Lakatos (Forschungsprogramme), S. 129 u. 176 f. Vgl. Lakatos (Forschungsprograi111E), S. be (Erwerbsprinzip) Lakatos (Forschungsprogramme), s. 129 - 134 Vgl. Latsis (Programme), s. 14 f. Lakatos (Forschungsprogramme), s. ; vgl. auch Petri (Betriebswirtschaftslehre) , s. 295 I - 39 erfahrungswissenschaftliche Theorie. ll) Es ist aber auch möglich, daß der harte Kern eines Forschungsprogramms "metaphysische" Theorien oder metatheoretische bzw.

55) Vgl. Raffee (Gnmdfragen) 1 Raffee & Specht (Basiswerturteile) ; Silberer (warentest) 1 derselbe (Basiska'lZepte) 1 derselbe (Calcepts) • Vgl. s. 127 - 131/133 dieser Aibeit. 56) Vql. Schanz (Grundlagen) 1 derselbe (E:npirisnus) 1 derselbe Jenseits) 1 Abel (Erklärung) 1 derselbe (M:Jdelle) 1 derselbe Ieitidee) 1 Petri (BetriebswirtsChaftslehre) - 23 diesen Studien keine umfassende und operable Forschungsheuristik ausgearbeitet; insoweit sind auch diese Arbeiten ergänzungsbedürftig. Darüber hinaus werden in diesen Untersuchungen auch nicht immer unproblematische heuristische Ideen propagiert.

Ng (Business) 24) Vgl. Fritz et al. berer et al. (Testwirkungen I und II) 1 Frltz et al. (Testnutz\mg) 1 dieselben (Beurteilung) 1 Hilger et al. (Testnutzung) 25) Vgl. Arnold (warentestergebnissel 26) Vgl. Silberer (Ansatzpunkte), s. 119 - 16 meist zufällig bekannt gewordene Beispiele: 271 sie haben insofern einen eher "anekdotischen" Charakter. 281 Auch die mittlerweise geradezu "klassische" Studie von BEEM & EWING 291 kann weitere empirische Untersuchungen des Warentesteinflusses nicht erübrigen: denn ihre Ergebnisse erscheinen aus zwei Gründen überprüfungsbedürftig.

Download PDF sample

Warentest und Konsumgüter-Marketing: Forschungskonzeption und Ergebnisse einer empirischen Untersuchung by Wolfgang Fritz


by Richard
4.4

Rated 4.74 of 5 – based on 19 votes